Freie Waldorfschule Aachen

Informationsabend

Waldorf in Kürze. Sie sind am Pädagogischen Wochenende verhindert oder möchten zunächst einen ersten Eindruck von unserer Schule und der Pädagogik bekommen? Dann laden wir Sie herzlich zu unserem Informationsabend ein.

Mancher Kritiker wundert sich vielleicht, dass es Waldorfschulen seit 1919 und damit seit fast 100 Jahren weltweit gibt, und das obwohl dort doch nur der Name getanzt und gestrickt wird… Irgendetwas müssen die Schulen richtig machen. Allen gesellschaftlichen Veränderungen der letzten 100 Jahre zum Trotz wird die Bewegung größer und nicht kleiner. Ist Waldorfpädagogik vielleicht doch mehr als die Klischees, die wir mit ihr verbinden? Was will Waldorfpädagogik, welche Chancen bietet sie? Wie arbeitet die Waldorfpädagogik? Diese Fragen wollen wir am Mittwoch, 19.9.2018 um 20:00 Uhr mit Interessenten besprechen. Sie sind unsicher, ob ihre Familie „ein Fall für die Waldorfschule“ ist? Sie werden der Antwort an diesem Abend sicher ein Stück näher kommen. Und kritische Fragen sind ausdrücklich erwünscht! Der Abend kann nur einen ersten Eindruck vermitteln, wer tiefer einsteigen will, ist herzlich eingeladen zu unserem Pädagogischen Wochenende vom 28.-30.9.2018. Hier werden neben Informations- und Gesprächsgruppen auch künstlerisch-handwerkliche Kurse angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort:

Freie Waldorfschule Aachen

Anton-Kurze-Allee 10

52064 Aachen

Konferenzraum der Schule

20:00 Uhr