Freie Waldorfschule Aachen

12.-Klass-Spiel 2022

Die 12.Klasse stellt das Stück die Physiker eine Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt vor.

In einem Irrenhaus geschieht zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten ein Mord. Ein verrückter Physiker, der sich für Einstein hält, hat eine der Schwestern erwürgt. Der zuständige Polizeiinspektor ist außer sich, da auch ein zweiter in der Anstalt einsitzender Physiker, der seinerseits glaubt, Newton zu sein, bereits einen ganz ähnlichen Mord begangen hat. Die Chefärztin verspricht, für mehr Sicherheit zu sorgen und die Krankenschwestern durch männliche Pfleger zu ersetzen.

Als auch der dritte Physiker im Haus, Johann Wilhelm Möbius, einen Mord an einer Schwester begeht, erklärt er dem Inspektor, dass König Salomon ihm den Auftrag dazu gegeben habe. In Wahrheit hatte Schwester Irene aber nur sein Geheimnis entdeckt und musste deswegen sterben: Möbius ist gar nicht verrückt, sondern spielt den Irren nur, um sich in der Anstalt verstecken zu können. Er hat die Formel aller Formeln gefunden und glaubt, dass seine Erfindung, sobald sie in die falschen Hände gerät, Unheil über Menschheit bringen wird. Aus moralischen Gründen hat er sich also von der Welt zurückgezogen.

(Quelle: xlibris.de)

Termine:
Freitag, 18.02.2022, 18:00 Uhr
Samstag, 19.02.2022, 14:00 und 19:00 Uhr
Sonntag, 20.02.2022, 18:00 Uhr
Die Aufführungen finden im Saal der Schule statt.

Kartenvorverkauf/Reservierung:
1. Reservierung online durch Scannen des QR-Codes auf dem Plakat
2. Reservierung unter der Mail-Adresse
3. Vorort in der Schule: Vom  10. bis 17.02.2022 zwischen 9:45 und 10 Uhr (1. große Pause) im Flur des lila Eingangs.

Reservierungsgebühr: 5 €

Hygienemaßnahmen: 2G und Maskenpflicht