Finanzielles

Die Freie Waldorfschule Aachen ist eine Schule in freier Trägerschaft. Sie ist als staatlich anerkannte Ersatzschule vom Land NRW gefördert. Allerdings decken die öffentlichen Zuschüsse nicht die gesamten laufenden Kosten.
Daher zahlen die Eltern unserer Schule einen freiwilligen finanziellen Beitrag zu den Schulbetriebskosten. Zur Klärung der Beitragshöhe wird nach der pädagogischen Aufnahme des Schülers ein Finanzgespräch mit den neuen Eltern geführt. Dieses Finanzgespräch wird vom Finanzkreis, der sich aus der Sekretärin (Organisation) und aus sachkundigen Eltern der Schule zusammensetzt, durchgeführt. Somit ist sichergestellt, dass keinem Kind aus finanziellen Gründen der Zugang zu unserer Schule verweigert wird. Finanzgespräche werden von Zeit zu Zeit wiederholt, um eventuellen Einkommensänderungen in den Elternhäusern Rechnung zu tragen.

Aktuelles