Chor

Selbstverständlich wird auch an unserer Waldorfschule das Singen und Musizieren von der ersten Klasse an gepflegt. Geht es in den ersten Schuljahren noch um die Findung und Gestaltung der Gruppenseele, - es wird überwiegend einstimmig gesungen, - so kann man ab dem dritten bis vierten Schuljahr die Zweistimmigkeit behutsam einführen. Manches Kind empfindet mit 9 bis 10 Jahren, im Alter des Rubikon, in dem es sich zum ersten Mal getrennt von seiner Umgebung wahrnimmt, die Mehrstimmigkeit als bereichernd und geradezu heilsam. Darauf baut auch das Konzept unseres „Mittelstufenchores“ auf. Hier finden sich zurzeit ca. 25 Kinder ab der vierten Klasse zum gemeinsamen, auch mehrstimmigen Singen. Wir proben donnerstags von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr und haben uns für das kommende Halbjahr neben einigen beliebten Liedern zur Gitarre eine Kantate vorgenommen, die wir auch von Instrumenten begleiten lassen wollen. Vielleicht entsteht hieraus eine Zusammenarbeit mit einem der Klassenorchester unserer Schule.
Die Klassen 10,11 und 12 dürfen wählen, ob sie instrumental, rhythmisch orientiert oder singend am aktiven Teil ihres Musikunterrichts teilnehmen. Hier, in unserem neuen Oberstufenkonzept, wollen wir größere Werke erarbeiten und zur Aufführung bringen. Unser Oberstufenchor umfasst gegenwärtig ca. 60 Schüler der beiden 10. und der 11. Klasse und probt donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.15 Uhr. Wir singen bis zu vierstimmige Werke querbeet aller musikalischen Genres in vielen verschiedenen  Sprachen.
Der so genannte Elternchor bildet eine der Möglichkeiten, aktiv das Schulleben mit zu gestalten. Hier können sich Eltern, Freunde, Lehrer und in Zukunft hoffentlich auch ehemalige Schüler der Schule im gemeinsamen künstlerischen Tun begegnen und Schulfeste bereichern. Wir proben montags 20.15 Uhr bis 22.45 in einer fröhlichen und offenen Atmosphäre.
Für das gerade begonnene Jahr planen wir zwei große Events: Im Mai wird uns ein Chor aus Prag besuchen und mit uns zwei Konzerte gestalten. Im Oktober werden wir diesen Besuch erwidern und gemeinsam nach Prag reisen.

Aktuelles